Eröffnung der Pianobar 'Chillout by Wöllhaf'

Eine Bar erstrahlt in neuem Glanz: Im Köln Bonn Airport wurde die Pianobar unter dem neuen Namen 'Chillout by Wöllhaf' wiedereröffnet. Auf 100 Quadratmetern im öffentlichen Bereich des Terminals 1 können Reisende und andere Gäste rund um die Uhr in gemütlicher Atmospähre in der neu gestalteten Bar verweilen. Am Morgen gibt es zum Beispiel belegte Brötchen, ab mittags Kuchen und am Abend in erster Linie Snacks und Cocktails. Zum Konzept gehört auch das Piano in der Bar.
 

„Mitten im Herzen unseres Flughafens, an dem sich unsere ankommenden und abfliegenden Passagiere sowie Abholer und Bringer begegnen, haben wir mit unserer Pianobar einen neuen Ort zum Verweilen und Genießen geschaffen“, sagt Torsten Schrank, Geschäftsführer des Köln Bonn Airport. „Es gibt am Flughafen keinen besseren Ort, von dem aus das internationale Treiben in entspannender Atmosphäre beobachtet werden kann.“
 

„Mit der Investition in die neue Pianobar ‚Chillout – by Wöllhaf‘ setzen wir ein Zeichen: Wir glauben an den Standort Köln Bonn und an die Attraktivität von Flughäfen. Die Passagierzahlen steigen und wir spüren das in unseren Restaurants und Bars“, sagt Jörg Rösemeier, Geschäftsführer der Wöllhaf-Gruppe.
 

Das Geschäft zieht mit der steigenden Zahl der Reisenden am Köln Bonn Airport in den vergangenen Wochen wieder an. Wir suchen Arbeitskräfte in unterschiedlichsten Bereichen und bieten Ausbildungsplätze an. Weitere Informationen gibt es unter woellhaf-airport.de/karriere.

Zur News-Übersicht

News-Download

Pressemitteilungen und Berichterstattung finden Sie im Download-Center.

 

Zum Download-Center